KONFEKTION

Ausstattung

Sobald Sie das MAILE-Konzept ein wenig kennen gelernt haben und sich um Maße und Schnittformen keinerlei Gedanken mehr machen müssen, werden Sie schnell feststellen, wie viel Freude die individuelle Konfiguration Ihrer Kleidungsstücke bereitet. Hier zeigen wir Ihnen die am häufigsten variierten Ausstattungselemente, und auf diesen Fundus an Möglichkeiten und Zutaten können Sie nach Belieben zugreifen. Natürlich ist noch vieles mehr möglich, etwa besonders weiche oder extra harte Einlagen, Anordnung und Verschluss von Innen- oder Gesäßtaschen, 5 cm hohe Gürtelschlaufen oder ein Blumensteg hinter dem Revers – bitte fragen Sie uns bei Bedarf danach!
Etwaige Aufpreise enthalten 19% Mehrwertsteuer.

Sofern Sie sich zu einem Ausstattungselement nicht äußern, wird dieses selbstverständlich “ganz normal” hergestellt, also wenn Sie beispielsweise keine Innenfutterfarbe vorgeben, so erhalten Sie dieses standardmäßig Ton in Ton.

Sakko

Innenfutter

Innenfutter

Normalerweise ist das Innenfutter Ton in Ton auf den Oberstoff abgestimmt. Kontrastierende Unifarben aus Viskose und dessinierte Seidenfutter sind auch möglich.

Innenfutter anzeigen
Knöpfe

Knöpfe

Normalerweise suchen wir den Knopf für Sie aus und stimmen ihn harmonisch auf den Oberstoff ab. Sie können aber auch selber entscheiden und über eine Auswahl aus Horn, Büffelhorn, Blazer- und (aufpreispflichtigen) Metallknöpfen aus England wählen.

Knöpfe anzeigen
Durchknöpfbare Ärmelschlitze

Durchknöpfbare Ärmelschlitze

sind traditionell ein Merkmal passgenau gefertigter Sakkos, da sich die Ärmellänge nachträglich nicht mehr verändern lässt. Auch ohne geöffnete, äußere Knöpfe ist dies ein Signal für Kenner.

Aufpreis 30,— €

Einstickung

Einstickung

Auf Wunsch werden beispielsweise Ihre Initialen in das Sakkoinnenfutter oder in den Kragenfilz gestickt. Logos oder Wappen sind mit digitaler Datenvorlage auf Anfrage ebenfalls möglich.

Aufpreis 25,— €

Halbfütterung

Halbfütterung

Beim halbgefütterten Sakko bedeckt das seitlich vernähte Innenfutter nur den oberen Teil des Rückens; darunter ist der Oberstoff des Sakkos sichtbar. Diese Option eignet sich für luftig-leichte Sommersakkos und für sogenannte Doubleface-Stoffe.

Aufpreis normal 20,— €
Aufpreis italienisch 60,— €

Ärmelbesatz

Ärmelbesatz

aus kontrastierendem Leder bzw. Alcantara (einem pflegeleichten Velourslederimitat) oder auch aus einem anderen Oberstoff.

Aufpreis 10,— €

Billettasche

Billettasche

auf der rechten Seite des Sakkos (oberhalb der »regulären« Seitentasche) verleiht dem Jackett eine konservativ-sportliche Note. Ferner können die Sakkotaschen abgeschrägt, paspelliert oder aufgesetzt werden.

Aufpreis 0,— €

Taschenpattenfutter

Taschenpattenfutter

Auch auf der Rückseite der Taschenpatten, deren Außenseite natürlich aus Oberstoff gearbeitet ist, lässt sich das Innenfutter, vor allem wenn es kontrastierend ausgewählt wurde, dezent sehen.

Aufpreis 0,— €

Rückenschlitze

Rückenschlitze

Wahlweise wird das Sakko gefertigt mit

  • zwei Seitenschlitzen (britische Variante),
  • einem mittleren Rückenschlitz (amerikanischer Herkunft) oder
  • rundum geschlossen (kontinental-europäisch).

Aufpreis 0,— €

Oberkragenbesatz

Oberkragenbesatz

Der Oberkragen des Sakkos, die Taschenpatten und/oder die Knöpfe können mit Samt, Alcantara oder andersfarbigen Stoffen besetzt werden.

Aufpreis 30,— €

Stoffumsäumte Innentasche

Stoffumsäumte Innentasche

Aus Oberstoff verleiht sie dem Eingriff zusätzliche Stabilität; aus Kontrastfutterstoff ist es eher ein Hingucker.

Aufpreis 20,— €

Unterkragen in Kontrast- oder Futterfarbe

Unterkragen in Kontrast- oder Futterfarbe

Der Unterkragen ist eigentlich unsichtbar und daher meist unauffällig, also ohne Kontrastierung, gearbeitet. Sie können aber auch Oberstoff oder den Innenfutterstoff des Sakkorumpfes dafür auswählen. Sichtbar wird dieses Detail nur, wenn Sie den Kragen – wann und warum auch immer – hochstellen.

Aufpreis 10,— €

Knopflöcher

Knopflöcher

werden üblicherweise farblich passend zu Knopf und Oberstoff umsäumt, ohne dass Sie sich darum kümmern müssten. Wenn Sie aber eine ganz bestimmte Farbe dafür – oder auch für das Knopfannähgarn – wünschen, sagen Sie es uns bitte.

Aufpreis 10,— €

Handkante

Handkante

zieht sich als sichtbare Steppnaht an den Außenrändern des Revers, der Taschenpatten und der Ärmelschlitze entlang. Über die Art der Steppung – gepunktet oder gestrichelt – und deren Farbe – Ton in Ton oder kontrastierend – können Sie entscheiden.

Aufpreis 15,— €

Futterbesatz am Ärmelschlitz

Futterbesatz am Ärmelschlitz

Bei offenen Knopflöchern kann ein Futterdreieck am äußeren Innenärmel angebracht werde.

Aufpreis 10,— €

Sofern Sie weitere Ausstattungswünsche haben, besprechen Sie diese bitte mit uns. Aufgesetzte oder abgeschrägte Taschen, Schweißblätter in der Achselnaht, Variationen der Innentaschen, ein Blumensteg hinter dem Reversknopfloch, besonders weiche oder festere Einlagen (Placks) u.v.m. ist möglich.

Hose

Der Tunnelbund

Der Tunnelbund

ist ein in den Hosenbund eingearbeiteter Gummizug zur Regulierung der Bundweite – normalerweise fallen die Gürtelschlaufen dann weg. Wichtig bei festlichen Hosen, die stets ohne Gürtel getragen werden.

Aufpreis 15,— €

Eine Knopfleiste

Knopfleiste

anstelle des Reißverschlusses am Hosenschlitz ist meist unpraktisch, aber eben die ganz klassische Variante.

Aufpreis 20,— €

Dornschlaufe

Dornschlaufe

Eine kleine Schlaufe, durch die der Steg der Gürtelschließe gesteckt wird, um den Gürtel am Hosenbund zu fixieren.

Aufpreis 0,— €

Antirutschband

Antirutschband

Dieses durch den innenliegenden Hosenbund verlaufende, raue Gummiband hindert das Oberhemd am Hinaus- und die Hose am Hinabrutschen. Wirklich berühmt ist es aber nur unter den Namen „Hemdenstopper“ oder „Bremsband“…

Aufpreis 10,— €

Gesäßtaschen

Gesäßtaschen

können Sie links, rechts oder beidseitig weglassen, mit abweichendem Verschluss wählen und vieles mehr.

Aufpreis 6,— bis 15,— €

Eine Uhrentasche

Uhrentasche

unterhalb des rechten Hosenbundes, wahlweise mit oder ohne Patte (Taschenklappe).

Aufpreis 10,— €

Hosensaum

Hosensaum

Normalerweise wird jede klassische Hose mit einem 4cm hohen Umschlag gefertigt. Auf Wunsch lassen Sie diesen fort oder bestellen die Hose mit offenem Saum.

Aufpreis 0,— €

Bundverlängerung

Bundverlängerung

Der mit Oberstoff verlängerte, vordere Hosenbund wird mit Haken und Öse geschlossen und sorgt für einen höchst vorzeigbaren Abschluss.

Weste

Zwei zusätzliche Taschen in Brusthöhe

Zwei zusätzliche Taschen in Brusthöhe

Eine Weste verfügt grundsätzlich über zwei seitliche Leistentaschen. Zwei weitere, in Brusthöhe darüber liegende Taschen, können ergänzt werden.

Aufpreis 10,— €

Westenrücken

Westenrücken

Der Westenrücken ist normalerweise aus unifarbenem Viskosefutter, Ton-in-Ton oder von Ihnen in Kontrastfarbe ausgewählt. Ein Stoffrücken ist schön, aber weniger schlupffreudig.

Aufpreis 10,— €

Futterstickerei

Futterstickerei

in Druckbuchstaben für die Hose (oben im Innenbund) und in der Weste dient insbes. zur Identifizierung der Zusammengehörigkeit von Anzugteilen. Aber natürlich können Sie hineinsticken lassen, was Sie möchten.

Aufpreis 25,— €

Westenfutter

Westenfutter

Auch Westen können innen und/ oder außen mit einem beliebigen Kontrastfutter versehen werden.

Innenfutter anzeigen
Rückenriegel

Rückenriegel

Damit Sie die Westenweite Ihrer Tages-Form anpassen können, ist am Rücken ein kleiner Verstellriegel angebracht. Diesen wegzulassen ist natürlich möglich.

Aufpreis 0,— €

Cutweste

Cutweste

Die zweireihige Weste mit Revers kann man zur festlichen Cutausstattung kombinieren, oder zu jedem formellen, einreihigen Anzug.

Aufpreis 0,— €

MAILE

Stoffmusterbestellung

Sofern uns Ihre Maße bereits vorliegen, senden wir Ihnen gern eine Auswahl an originalen Stoffmustern. Andernfalls nutzen Sie bitte den TryMAILE-Service, mit dem Sie zugleich Ihre Maße ermitteln können.

Hiermit erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Die von Ihnen eingegeben Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Sie können jederzeit die Löschung der Daten beantragen.

* Pflichtfelder