long story, short version

Was bisher geschah:

  • 2021

    Nach 14 pandemischen Monaten haben wir uns im suburbanen Home-Office so gut eingerichtet, dass wir MAILE im Sommer an den Tegernsee verlegen werden. Bis Anfang Juli bleiben unsere Schwabinger Räume regulär geöffnet; Logistik und Callcenter verbleiben hier für weitere vier Wochen.

    Im September werden wir dann an der Aribostraße 73 in Rottach-Egern auf 300qm wieder auftauchen. Die Münchner Kunden dürfen sich auch dort über eigene Parkplätze nebst (in Kürze:) E-Ladestation, blühende Glyzinien & dampfenden Kaffee freuen und kommen uns hoffentlich gelegentlich besuchen! Das zuletzt dominierende Versandgeschäft wird am neuen Ort mit altgewohnter Zuverlässigkeit etabliert, so dass die Distanzkäufer kaum etwas von der räumlichen Veränderung mitbekommen.

    Eine 27-jährige Ära in München geht damit zu Ende, und vielleicht beginnt am Alpenrand eine neue. Wir freun uns jedenfalls narrisch.

  • 2020

    Erneut aus heiterstem Himmel erwischt uns mit Corona und dem Frühjahrs-Lockdown eine zweite Krise, die nun aber wirklich nicht hausgemacht ist. Zwar bleibt die Lieferfähigkeit dank unserer inländischen Manufakturen gewahrt, doch die zum Gesundheitsschutz unerlässlichen Abstandsregeln drosseln die Herstellungskapazität und verlängern die Lieferzeiten im Frühjahr um ein bis zwei Wochen. Mit unserem Versandservice können wir den Kopf über Wasser halten, und da der Distanzhandel absehbar an Bedeutung gewinnen wird, digitalisieren wir in der staaden Zeit tausende weitere Stoffe für Hemden und Konfektion.

    Prosit 2021? Schaun mer amoi, dann wern mers scho sehn.

  • 2019

    Anstelle des für 2019 erhofften Silberjubiläums beginnt eine neue Epoche: Ulrike Nieder-Vahrenholz gibt MAILE in ihrer neu gegründeten MAILE style GmbH wieder ein Zuhause. Mit den vertrauten Lieferanten und Kollegen bleibt das Leistungsspektrum nahezu unverändert.

    Obwohl es gut anläuft, triumphieren wir keineswegs, sondern machen einfach unsere Arbeit, konzentriert und leidenschaftlich. Abgesehen von der personellen Lücke, die nun täglich mehr in Vergessenheit gerät, ist eigentlich alles wie früher - sogar die einstige Fröhlichkeit ist zurückgekehrt. Wir gehen dankbar und erleichtert aus diesem Jahr.

  • 1995-2018

    1995 wurde MAILE (von engl. "MAIL" for "MALE") ins Leben gerufen. Die zwei Gründer hatten schon während ihrer gemeinsamen Schulzeit geplant, sich nach dem Studium gemeinsam selbständig zu machen, und überraschend schnell lief es erfreulich gut.

    Über 20 Jahre lang verläuft die paritätische Zusammenarbeit beneidenswert harmonisch, bis einer der beiden sein Leben umzukrempeln beschließt. Im Januar 2018 legt er von heute auf morgen sein Amt als Geschäftsführer nieder, verkündet seinen Austritt als Gesellschafter und geht sogleich mit einem eigenen Unternehmen an den Start.

    Die neue Konkurrenz wird uns weniger belasten als die Frage nach dem Warum - wäre ein ibizenkisches Strandbüdchen denn nicht konsequenter & verständlicher gewesen? Nichtsdestotrotz richten wir uns schnell den Hut und machen erstmal weiter, als sei fast nichts geschehen. Ulrike "Friedel" Nieder-Vahrenholz, seit 2002 im Team und jedem Partner vertraut, übernimmt die Verkaufsleitung und bringt uns mit ungefähr verdreifachtem Arbeitseinsatz durch diese schwere Zeit.

    Trotzdem muss die bis zuletzt erfolgreiche MAILE GmbH zum Jahresende aus satzungs- und gesellschaftsrechtlichen Gründen kopfschüttelnd aufgelöst werden.

MAILE

Stoffmusterbestellung

Sofern uns Ihre Maße bereits vorliegen, senden wir Ihnen gern eine Auswahl an originalen Stoffmustern. Andernfalls nutzen Sie bitte den TryMAILE-Service, mit dem Sie zugleich Ihre Maße ermitteln können.

Hiermit erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Die von Ihnen eingegeben Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Sie können jederzeit die Löschung der Daten beantragen.

* Pflichtfelder